Finanzen

Gemeinderat Gottenheim verabschiedet Haushalt 2020

Mario Schöneberg

Von Mario Schöneberg

Mo, 02. März 2020 um 19:19 Uhr

Gottenheim

BZ-Plus Erst in einer Klausurtagung und dann in öffentlicher Sitzung hat der Rat Gottenheim den Haushalt 2020 behandelt. Weil er Projekte enthält, die schon in Bau oder beschlossen sind, gibt es wenig Spielraum.

Erstmals hat der Gottenheimer Gemeinderat einen Haushalt nach dem Neuen Kommunalen Haushaltsrecht verabschiedet. Dieser ist laut Bürgermeister Christian Riesterer auf Kante genäht, beinhaltet nur die nötigsten Investitionen und braucht eine Kreditaufnahme. Wie hoch die Abschreibungen sind, die im Haushalt mit erwirtschaftet werden sollen, ist noch unklar.

Als den eigentlichen Höhepunkt der Gemeinderatsarbeit bezeichnete Bürgermeister Riesterer die Haushaltsberatungen. Diese fanden schon im Vorfeld nichtöffentlich beziehungsweise in einer Klausurtagung statt, so dass in der Ratssitzung das Zahlenwerk und dessen Hintergründe nur noch erläutert und einstimmig beschlossen wurden. Darüber diskutiert wurde nicht mehr.

Fiktive Summe für die Abschreibungen
Obwohl man nach dem neuen Haushaltsrecht auch die Abschreibungen aufs ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ