Bötzingen / Gottenheim

Baum wird wegen Gemarkungswechsels umgebürgert

Manfred Frietsch

Von Manfred Frietsch

Di, 28. März 2017 um 17:53 Uhr

Gottenheim

Zwischen Bötzingen und Gottenheim verschiebt sich die Gemeindegrenze. In diesem Zuge werden nun auch einige Bäume und Sträucher umgebürgert. Darunter ein prächtiger Wildkirschbaum.

Er steht direkt am Mühlbach, zwischen Gottenheim und Bötzingen: Ein Wildkirschenbaum, der mit mit mehreren Austrieben an der Uferböschung in die Höhe wächst. Pünktlich zum Frühlingsstart hat er sich ein prächtiges, schneeweißes Blütenkleid zugelegt. Bei Sonnenschein hebt es sich ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ