CDU will höhere Priorität für die B 31 West

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Fr, 29. November 2013

Gottenheim

Ortstermin in Gottenheim.

GOTTENHEIM (BZ). Die CDU-Abgeordneten aus dem Verkehrsausschuss des Landtags haben sich bei einem Besuch in Gottenheim mit Bürgermeistern und Vertretern von Bürgerinitiativen für die Wiederaufnahme des Planfeststellungsverfahrens und den Weiterbau der B31-West ausgesprochen. Zugleich äußerten sie Kritik an der Priorisierung des Landes für die Bundesfernstraßen.

Das Land hatte vor wenigen Tagen eine Liste von Ausbau- und Neubauvorhaben an Bundesstraßen und Autobahnen vorgelegt. Diese Vorschlagsliste liegt nun beim Bund, der einen neuen Bundesverkehrswegeplan für die Zeit von 2015 bis 2030 aufstellen will. Auf der Liste liegt der Abschnitt der B 31 von Gottenheim ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ