Sportfest in Gottenheim

Denzlinger Mädels waren die Besten

Mario Schöneberg

Von Mario Schöneberg

Mo, 01. Juni 2009 um 15:01 Uhr

Gottenheim

Viel Fußball, auch im Licht der Scheinwerfer der Feuerwehr, gab es am langen Wochenende in Gottenheim. Nach dem Kicken war dann Party mit flotter Musik und Tanz angesagt.

GOTTENHEIM. Zufriedene Gesichter gab es am Pfingstwochenende beim Sportverein Gottenheim. Unter dem Motto "Der Tuniberg bebt" war an vier Tagen in Folge sportlich einiges geboten, abends konnte danach ausgiebig gefeiert werden.

Schon am frühen Freitagabend startete das beliebte Straßenturnier, ein Gauditurnier für Nachbarn und Nichtfußballer. Gewonnen hat in diesem Jahr die Carl-Frey-Straße, der Titelverteidiger aus den Mühlmatten wurde überraschend nur vorletzter.

Neu im Programm und sehr gut angenommen wurde der Mitternachts- Elfercup. Zehn Teams versuchten sich bis weit in die Nacht hinein vom Elfmeterpunkt, mit Unterstützung der Feuerwehr, die mit einer mobilen Flutlichtanlage ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ