Die Spritze soll vor "Zell-Terrorist" schützen

Mario Schöneberg

Von Mario Schöneberg

Mi, 28. Oktober 2009

Gottenheim

Der Mediziner Ernst Tabori referierte über die Grippeimpfung.

GOTTENHEIM (schö). Rund 100 Interessierte verfolgten im Gottenheimer Feuerwehrhaus den Vortrag zum Thema Grippe und Grippeschutzimpfungen, den Ernst Tabori, in Gottenheim wohnender Facharzt für Hygiene- und Umweltmedizin und Ärztlicher Direktor des Deutschen Beratungszentrums für Hygiene am Universitätsklinikum, auf Einladung der Gemeinde hielt.

"Die Grippe ist ein Zell-Terrorist, sie kidnappt die Zellen, macht sie zum Komplizen und tötet sie am Ende", fasst Ernst Tabori die Wirkung der Influenzaviren bildhaft zusammen. Und gesunde Ernährung, Sport ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ