Dorfladen startet im Familienbetrieb

Barbara Schmidt

Von Barbara Schmidt

Sa, 12. Juni 2010

Gottenheim

Türkische Familie eröffnete in früherem Drogeriemarkt in Gottenheim einen Dorfladen mit Lebensmitteln und Speiseangebot.

GOTTENHEIM. Es gibt jetzt einen Dorfladen in Gottenheim. Ismail Doksanbir und seine Tochter Sali Kebire haben an der Hauptstraße, im vormaligen Schlecker-Markt, ein Lebensmittelgeschäft, das auch Shampoo, Spülmittel und andere Dinge des täglichen Bedarfs im Sortiment hat. Die Familie, die in Bötzingen wohnt, bietet zudem frische Fruchtsäfte und Tagesessen an.

Das Geschäft ist ein echter Familienbetrieb, deshalb hat es täglich ohne Mittagspause von 8 bis 19 Uhr geöffnet. Nur sonntags bleibt es geschlossen. "Wir freuen uns, dass die Nahversorgung jetzt gesichert ist", sagte Bürgermeister Volker Kieber und nannte das Dorflädele "eine große Chance" für die Tuniberggemeinde, in der es zwar Bäcker und Metzger, aber keinen Supermarkt gibt. Vor allem die älteren ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ