Ein gutes Holz-Jahr für Gottenheim

Mario Schöneberg

Von Mario Schöneberg

Mo, 26. November 2012

Gottenheim

Förster stellt Betriebsplan vor.

GOTTENHEIM (schö). Von einem ganz guten Jahr 2012 für den Gottenheimer Wald sprach Revierförster Martin Ehrler im Gemeinderat, als er den Betriebsplan für das kommende Jahr vorstellte. Geplant sind ein Holzeinschlag von rund 1300 Festmetern und eine schwarze Null als Ergebnis im Wirtschaftsbetrieb.

Der regenreiche Sommer sei gut für den Wald gewesen, erläuterte ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ