Ein Kobold, der zum Lesen reizt

Joanna Sykora

Von Joanna Sykora

Fr, 11. März 2011

Gottenheim

Der Autor Guido Kasmann fasziniert Gottenheimer Schüler.

GOTTENHEIM. Am letzten Schultag vor der Fasnacht wurden die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Gottenheim in spannende und unbekannte Zauberwelten entführt. Bei ihnen zu Besuch war der Autor Guido Kasmann, der den Erst- und Zweitklässlern aus "Die Osterschildkröte" vorlas und den Dritt- und Viertklässlern sein Buch "Der schwarze Nebel" vorstellte.

Guido Kasmann, der selbst Vater von zwei Kindern ist, war bereits nach seinem Zivildienst in einem Kindergarten klar, dass er gerne mit Kindern arbeiten würde. Bevor er seine Geschichten veröffentlichte, war er bis 2009 selbst Grundschullehrer und danach Fachleiter für die Lehrerausbildung der Primarstufe in Mönchengladbach. Heute veranstaltet er jährlich bis zu 200 Lesungen in ganz Deutschland und stellt seine beim BVK Buchverlag Kempen erschienenen Bücher vor.

"Habt ihr das von dem Drachen und dem Kobold Kuno schon gehört?", fragt der Autor die Schüler der Klassen 3, 4a und 4b, die das ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ