Endlich wieder auf dem Rasen kicken

Mario Schöneberg

Von Mario Schöneberg

Mo, 13. Februar 2017

Gottenheim

Der Sportverein Gottenheim blickt auf ein positives Jahr zurück / Kunstrasenplatz könnte bald einen neuen Belag bekommen.

GOTTENHEIM. "Wir haben Lust auf Baustellen", lautete das nicht ganz ernst gemeinte Fazit von Björn Streicher mit Blick auf den defekten Kunstrasenplatz, nachdem er als Vorsitzender des Sportvereins Gottenheim (SVG) einstimmig wiedergewählt wurde. Gut 90 Mitglieder und Gäste waren zur Hauptversammlung des SVG am Freitagabend ins Clubheim Schwarz-Weiß gekommen.

Die Mitglieder blickten dabei auf ein arbeitsreiches aber auch positiv verlaufenes Vereinsjahr zurück, in dem ab Oktober endlich wieder auf dem Rasenplatz Fußball gespielt werden und der Kinderspielplatz eingeweiht werden konnte.

Dass im SVG auch einiges neben den sportlichen Aktivitäten geht, berichtete Schriftführerin Sunja Noak. So ging das Vereinsjahr 2016 mit dem Glühweinkick der Damenabteilung Anfang Januar samt anschließender Party los. Auch beim Tanz in den Mai erwiesen sich die Fußballfrauen als gute Gastgeber. Im April war die Leichtathletikabteilung des Vereins Gastgeber für die regionalen Staffelmeisterschaften ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ