Schrotträder

Gottenheim entfernt herrenlose Räder am Bahnhof

Manfred Frietsch

Von Manfred Frietsch

Mi, 17. August 2016 um 17:46 Uhr

Gottenheim

Der Bauhof rückt mit Zange, Bolzenschneider und Flex am Bahnhof an. Dort haben die Gemeindearbeiter Alträder vom Fahrradstellplatz entfernt, die den Fahrradständer blockieren.

Die Aktion war seit zwei Wochen angekündigt worden. "Es hat immer wieder Klagen von Bürgern gegeben, bei uns im Rathaus und bei Gemeinderäten, dass Fahrradständer von Rädern blockiert werden, die offenbar gar nicht benutzt werden", erklärt Bürgermeister Christian Riesterer auf Anfrage. Derzeit ist wegen der Haupturlaubsphase etwas Luft an den Radständern, was es übersichtlicher macht, um die Alt- und Schrotträder zu erkennen.

Am 2. August wurde deshalb an 19 ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ