Rathauschef

Gottenheimer Bürgermeister tritt in Bad Krozingen an

Manfred Frietsch

Von Manfred Frietsch

Do, 24. Oktober 2013 um 14:05 Uhr

Gottenheim

Für den zweiten Wahlgang der Bürgermeisterwahl in Bad Krozingen gibt es einen neuen Kandidaten: Gottenheims Bürgermeister Volker Kieber gibt seine Bewerbung im Rathaus ab. Er will einen "unbelasteten Neuanfang"

Seit 2004 ist der heute 51-jährige Forstingenieur Bürgermeister der Tuniberggemeinde. Im Juni 2012 wurde er, als einzig angetretener Kandidat, mit einem fulminanten Ergebnis weder gewählt: Bei einer Wahlbeteiligung von fast 58 Prozent erreichte er 99 Prozent der Stimmen. Dass er nun am 10. November in Bad Krozingen antreten will, habe er sehr kurzfristig am Donnerstag entschieden, sagt Volker Kieber. Bad Krozingen ist mit rund 16.000 ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ