Gottenheim

Kieber mobilisiert die Wähler

Manfred Frietsch

Von Manfred Frietsch

So, 17. Juni 2012 um 21:36 Uhr

Gottenheim

Er war der einzige Kandidat, und das an einem heißen Sommertag. Aber das hielt die Gottenheimer nicht ab, für ihren Bürgermeister zu Wahl zu gehen. Volker Kieber kam auf 99 Prozent der gültigen Stimmen

Die Gottenheimer Bürger haben am Sonntag, 17. Juni, Volker Kieber für eine zweite Amtszeit als Bürgermeister wieder gewählt. Der 49-jährige parteilose Amtsinhaber erhielt bei einer hohen Wahlbeteiligung von 57,6 Prozent 99 Prozent der abgegebenen 1173 gültigen Stimmen.

Der Freie-Wähler-Gemeinderat und stellvertretende Bürgermeister Kurt Hartenbach gab gegen 19.15 Uhr auf dem Platz vor der Turnhalle und der Schule das Wahlergebnis bekannt. Die weit über hundert gekommenen Bürger aus dem Ort und aus dem Umland, darunter alle Bürgermeister der angrenzenden Kommunen, spendeten reichlich Beifall. "Volker Kieber ist klar und eindeutig wiedergewählt, das ist das, was ein engagierter ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ