Konjunktur für Diebe und Betrüger

Mario Schöneberg

Von Mario Schöneberg

Sa, 11. Juni 2011

Gottenheim

In Gottenheim ging 2010 die Zahl er erfassten Straftaten zurück, aber bei Diebstählen und Vermögensdelikten gab es Zuwächse.

GOTTENHEIM. Viel Lob bekamen das Polizeirevier Breisach und der Polizeiposten Bötzingen, als Revierleiter Berthold Bock und Postenführer Armin Zeller im Gemeinderat die Kriminalitätsstatistik für 2010 vorstellten. Sie weis einen leichten Rückgang der Straftaten und eine höhere Aufklärungsquote auf.

137 Straftaten gab es im vergangenen Jahr in Gottenheim, das sind 13 weniger als im Vorjahr, aber 34 mehr als 2008. Im gesamten Revier habe es hingegen einen leichten Anstieg gegeben, erklärte Berthold Bock. Auch bei der Ausklärungsquote sei Gottenheim besser, als das Revier. Wurden im ganzen, 53 000 Einw ohner zählenden Revierbereich ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ