Kühles Lager mit Geschichte

Mario Schöneberg

Von Mario Schöneberg

Fr, 31. Oktober 2014

Gottenheim

BZ-SERIE: Der Keller unterm Gasthaus Adler in Gottenheim existierte wohl schon vor dem Dreißigjährigen Krieg.

GOTTENHEIM. Fast jedes Gebäude hat einen Keller. Was sich im einen oder anderen Untergeschoss verbirgt, will die Badische Zeitung in ihrer Serie "Auf nach unten" ans Tageslicht bringen. Als Bar an Fasnacht, als kultige Location für Weinproben oder als stilechte Kulisse für Feierlichkeiten – der Gewölbekeller im historischen Gasthaus Adler ist vielen Gottenheimern ein Begriff. Doch dies ist nur die jüngere Geschichte, der Keller selber ist viel älter.

Wie alt genau der doppelte Kreuzgewölbekeller ist, wissen auch die Adler-Eigentümer, Marlise und Max Grafmüller, nicht. An einem Torbogen des Gasthauses selber findet sich die Jahreszahl 1730, der Keller sei aber deutlich älter, meint der 77-Jährige Max Grafmüller, der sich durch die wenigen Bücher zur Gottenheimer Geschichte gelesen hat. In jedem Fall müsse der Keller schon vor dem Dreißigjährigen Krieg ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

50%-SPAR-ANGEBOT: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Hier sparen.

Um pro Monat 5 Artikel kostenlos zu lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel - registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ