"Lieber Nein als gar nicht oder ungültig wählen"

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Di, 04. Februar 2014

Gottenheim

BZ-FRAGEBOGEN zur Bürgermeisterwahl: Heiko Gold.

GOTTENHEIM (BZ). Am kommenden Sonntag, 9. Februar, sind die Gottenheimer Bürger zur Wahl eines neuen Bürgermeisters aufgerufen. Dabei treten fünf Kandidaten an. Sollte keiner die absolute Mehrheit der Stimmen erreichen, wird es am Sonntag, 23. Februar einen zweiten Wahlgang geben. Die Badische Zeitung hat allen fünf Bewerbern einen identischen Fragebogen zugeschickt. Die Fragen und Antworten stellen wir nun in der Reihenfolge, in welcher die Kandidaten auf dem Stimmzettel aufgeführt sind, vor. Heute: Heiko Gold, Platz 4 auf dem Stimmzettel.

Warum treten Sie als Bürgermeisterkandidat in Gottenheim an?
Ich verstehe mich als Vertreter der Nein!-Idee als wertefreien Platzhalter und strebe definitiv kein Amt an. Im Falle einer Wahl zum Bürgermeister werde ich somit das Amt nicht annehmen, sondern vertrete lediglich die Wähler, die mit dem ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung