Zeugenaufruf

Mädchen in Gebüsch gezerrt – Phantombild veröffentlicht

Julia Dreier, bz

Von Julia Dreier & BZ-Redaktion

Mo, 20. Juni 2016 um 16:20 Uhr

Gottenheim

In Gottenheim wurde ein 10 Jahre altes Mädchen von einem Unbekannten in ein Gebüsch gezerrt. Zwei Passanten verhinderten Schlimmeres. Nun sucht die Polizei mit einem Phantombild nach dem Mann.

Die Ermittler der Kriminalpolizei fahnden weiterhin mit Hochdruck nach dem bislang unbekannten Täter, der ein 10-jähriges Mädchen in Gottenheim in ein Gebüsch zerrte (Meldung). Schlimmeres konnten dabei wohl zwei Passanten verhindern. Der Vorfall ereignete sich vergangenen Mittwochabend.

"Die Zeugen haben dabei zusammengewirkt und sehr genau geschildert, wie sie den Täter ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ