Gottenheim

Närrische Pointen aus Gottene, frisch gehobelt

Manfred Frietsch

Von Manfred Frietsch

Fr, 17. Februar 2012 um 17:46 Uhr

Gottenheim

Seinen letzten Auftritt als "Krutschnieder" feierte am Abend des Schmutzige Dunschdig Klaus König. Im neunten Jahr verkörpert er schon diese Traditionsfigur der Gottemer Fasnet. Diese erlebte wieder eine heiße Nacht, aber ohne Randale.

Jetzt kündigte Klaus König an, sei es Zeit für einen Wechsel in diesem närrischen Amt. Davor aber nahm er dieses nochmal mit vollem Elan wahr. Mit der Narrenglocke lief er dem Hemdglunkerumzug voran und schellte auch das Jokili aus dem Narrenbrunnen wach, das Isabelle Lutz-Herzog verkörperte. Zu den Klängen der Guggemusik ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ