Studenten und Senioren im Löwen

Mario Schöneberg

Von Mario Schöneberg

Fr, 16. September 2016

Gottenheim

Drei Investoren starten Projekte in dem ehemaligen Gasthaus: ein Wohnheim, eine Physiotherapiepraxis und eine Tagespflege.

GOTTENHEIM. Dem traditionsreichen Gasthaus Löwen in Gottenheim drohte nach dem Weggang der Seniorenresidenz "Unter den Kastanien" der Abriss. Nun haben sich drei Investoren zusammengefunden und hauchen dem historischen Gebäude neues Leben ein. Wohnungen für Studenten und Azubis, eine Tagespflege und eine Physiotherapiepraxis soll das ehemalige Gasthaus in Zukunft beherbergen.

Für viele Gottenheimer sind die Fasnachtspartys im "Louis-Ranch" genannten Keller des Löwen legendär. Steinerne Inschriften zeugten davon, dass es den Keller schon um das Jahr 1850 gegeben habe, erläutert Hauseigentümer Fritz Dangel. Möglicherweise sei sogar schon früher an dieser Stelle ein Gasthaus gestanden. Sein Vater Julius Dangel habe das Anwesen 1949 übernommen und wieder hergerichtet.

1967 folgte ein großer Umbau, unter anderem entstanden 20 Gästezimmer. Bis 1993 hat die Familie das Gasthaus betrieben, dann sollte es verpachtet werden. Als das nicht funktionierte, zog ein Seniorenheim ein. 2003 übernahm ein ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ