Viele Familien, wenig Narren

Mario Schöneberg

Von Mario Schöneberg

Do, 12. Mai 2016

Gottenheim

Früher Start der Pfingstsportwoche in Gottenheim / Grümpelturnier, Frauenfußball und Programm am kommenden Wochenende.

GOTTENHEIM. Nach vielen Jahrzehnten wurden nun erstmals Teile der Gottenheimer Pfingstsportwoche nach vorne verlegt. Während der Familiensonntag am Muttertag zu einem Renner wurde, musste am Tag zuvor das Narrenzunft-Turnier abgesagt werden, entsprechend wenig Gäste kamen zur anschließenden Party.

"Wir haben uns im Vorstand dafür entschieden, erstmals unser Pfingstturnier schon eine Woche vor Pfingsten anfangen zu lassen, um den langen Ferien zu entgehen", erläuterte der stellvertretende Vorsitzende des Gottenheimer Sportvereins, Adrian Ludwig. Es sei immer schwieriger geworden, für die Ferienzeit Teilnehmer und Helfer zu finden. Die Bilanz des ersten Wochenendes fiel allerdings durchwachsen aus. "Es ist aber sehr schön, dass am Muttertag so viele Familien mit Kindern gekommen sind", so ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ