Von Queen bis Schostakowitsch

Mario Schöneberg

Von Mario Schöneberg

Di, 19. Januar 2016

Gottenheim

Musikverein Gottenheim spielt beim Neujahrskonzert Stücke aus zahlreichen Genres / Solisten und ein E-Gitarrist überzeugen.

GOTTENHEIM. "Faszination Blasmusik" lautete das Motto des diesjährigen Neujahrskonzerts des Musikvereins Gottenheim, das wieder einmal in der Bötzinger Festhalle stattfand. Und wahrlich, die Besucher waren so fasziniert, dass die Kapelle letztlich ganze drei Zugaben spielen musste.

Eine große Bandbreite der symphonischen Blasmusik abzubilden, hatten sich die 55 Musiker mit Dirigent Andreas Thoman vorgenommen. Für jeden der rund 350 Besucher des Konzertabends, für die sogar eine Sonderbuslinie aus Gottenheim eingerichtet worden war, sollte laut Vorankündigung etwas dabei sein. Und schon mit dem ersten Stück der großen Kapelle, dem "Absolute Crossover" von Otto M. Schwarz war die selbst gestellte Aufgabe fast gänzlich erfüllt. In drei Themenkomplexen sowie im Big-Band-Modus und als klassische Blaskapelle bewegten ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

50%-SPAR-ANGEBOT: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Hier sparen.

Um pro Monat 5 Artikel kostenlos zu lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel - registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ