Wanderführer aus der Chefetage

Mario Schöneberg

Von Mario Schöneberg

Fr, 19. Oktober 2012

Gottenheim

Die zweite Genusswanderung am Tuniberg führte das Bürgermeisterduo Escher und Kieber an / Anekdoten, Fakten und Aussichten.

GOTTENHEIM/MERDINGEN. Eine bunte Scharr Wanderer aus nah und fern nutzte kürzlich die Gelegenheit, den Tuniberg samt seiner tollen Ausblicke sowie seiner historischen und geologischen Besonderheiten zu erkunden. Die fachkundigen Wanderführer kamen dabei aus der örtlichen Chefetage: Es waren die Bürgermeister von Gottenheim und Merdingen, Volker Kieber und Eckart Escher.

"Oh, die 14,5 Kilometer vergingen wie im Flug", meinte ein erschöpfter aber zufriedener Mitwanderer mit Schrittzähler am Ziel, dem Weingut Stefan Hess in Gottenheim. Hinter ihm und 35 weiteren Teilnehmern – unter anderem aus Weilheim im bairischen Schongau, von Kleve am Niederrhein und aus Heidenheim an der Brenz – lag eine kurzweilige Tour, immer wieder unterbrochen von Stopps an Aussichtspunkten ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ