"Wir Klang-Chaode gehören zu Gottenheim"

Mario Schöneberg

Von Mario Schöneberg

Fr, 21. November 2014

Gottenheim

BZ-INTERVIEW mit Thomas Schnell und Carsten Klotz.

GOTTENHEIM. Nach Differenzen mit dem Vorstand der Gottenheimer Narrenzunft "Krutstorze" sind nach der Hauptversammlung im Mai zahlreiche Mitglieder der zur Zunft gehörenden Guggemusik "Krach und Blech" ausgetreten. Zum 1. Oktober hin haben sie nun mit den "Klang-Chaode Gottenheim" eine neue Guggemusik gegründet. Die stellt sich jetzt am Samstag mit einer Gründungsparty vor. BZ-Mitarbeiter Mario Schöneberg sprach mit Oberchaod Thomas Schnell und seinem Stellvertreter Carsten Klotz über den neuen Verein.

BZ: Wie kam’s zur Gründung der Gugge?

Schnell: Es gab einige Reibereien zwischen der Gottenheimer Narrenzunft und ihrer Guggemusik. Vielleicht auch, weil es in einer Gugge mit ihren wöchentlichen Treffen und Proben einen anderen, engeren Zusammenhalt gibt. Ab dem Schmutzigen Dunschdig eskalierten die Probleme, doch auch danach haben wir weiter das Gespräch mit der Zunft gesucht. Bei der Jahreshauptversammlung wurde dann klar, so wie bisher geht es nicht weiter. Doch selbst danach haben wir für eine Hochzeit noch weiter geprobt – da kam dann die Idee auf, eine eigene ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ