Heimatmuseum auf der Höhe der Zeit

Wilfried Dieckmann

Von Wilfried Dieckmann

Sa, 02. Juni 2012

Grafenhausen

Das Hüsli feiert den 100. Geburtstag / Als Sommerwohnsitz von Konzertsängerin Helene Siegfried erbaut / Jubiläumsfest am 15. Juli.

GRAFENHAUSEN-ROTHAUS. Das Heimatmuseum Hüsli in Grafenhausen kann zu Recht als "besondere Perle in der Museumslandschaft des Landkreises Waldshut" bezeichnet werden. Das historische Gebäude, das von der damals in Berlin lebenden Konzertsängerin Helene Siegfried erbaut wurde, kann in diesem Jahr den 100. Geburtstag feiern. Das Jubiläumsfest beginnt am Sonntag, 15. Juli, um 11 Uhr. Die Festreden werden von der Trachtenkapelle Rothaus musikalisch umrahmt.

"Man sieht es auf den ersten Blick: Das Hüsli ist kein Bauernhof, auch kein Schwarzwaldhaus im ursprünglichen Sinn. Mit Blick auf die Schwarzwälder Tradition der Schnapsbrennerei könnte man es eher als eine Art Destillat bezeichnen, als eine Summe Schwarzwälder Bau- und Volkskunst, denn es war das Anliegen Helene Siegfrieds, sowohl zahlreiche Bauteile alter Schwarzwaldhöfe als auch schöne Kunstgegenstände der bäuerlichen Umgebung zusammenzutragen und zu einem neuen Ensemble zu verschmelzen", so beschreibt der Kulturreferent des Landkreises Waldshut, Dr. Jürgen Glocker, in ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ