Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung

Graffiti: Jugendliche besprühten eine Unterführung der B 294

Polizei

Von Polizei

Di, 07. April 2020 um 15:42 Uhr

Waldkirch

Eine Zeugin beobachtete am Montag gegen 16.20 Uhr zwei Jugendliche, die mit Sprühlack eine Unterführung der B 294, zwischen dem ehemaligem Schwimmbadgelände und den Petershöfen,besprühten.

Nach aktuellem Sachstand der Polizei haben die beiden Jugendlichen einen großflächigen Schriftzug an der Unterführung der B 294, zwischen dem ehemaligem Schwimmbadgelände und den Petershöfen, angebracht und sind anschließend geflüchtet. Die Polizei hat ein Strafverfahren wegen Sachbeschädigung eingeleitet. Wer der Polizei mit sachdienlichen Hinweisen helfen kann, möge diese anrufen. Tel. 07681/4074-0.