Änderungen für Lindenschule

Ralf H. Dorweiler

Von Ralf H. Dorweiler

Mi, 04. Oktober 2017

Grenzach-Wyhlen

Ganztagesbetrieb und mögliche Vierzügigkeit sorgen für zusätzlichen Flächenbedarf.

GRENZACH-WYHLEN. Wenn die Lindenschule ab dem kommenden Schuljahr wie geplant zur Ganztagesgrundschule nach Wahlform werden soll, muss die Gemeinde noch einiges an Geld in die Hand nehmen, um auch die räumlichen Gegebenheiten dafür zu schaffen. Mittelfristiges Ziel ist es, die Schule vierzügig zu betreiben. In diesem Fall gäbe es Zuschüsse für fällige Umbauten.

Für die Ganztagesgrundschule besteht zusätzlicher Raumbedarf. Laut dem mit der Lindenschule erstellten Raumkonzept braucht es zwei Ruheräume, eine Schülerbibliothek; benötigt werden sechs Gruppenräume für Neigungsangebote, ein bis zwei Lehrerarbeitszimmer und ein Aufenthaltsraum für Lehrkräfte, zwei Besprechungsräume, Materialräume, ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ