Grosse Resonanz

Amiko-Helferkreis in Rheinfelden bietet Kochkurse für Flüchtlinge an

Martin Eckert

Von Martin Eckert

Fr, 26. Januar 2018

Grenzach-Wyhlen

BZ-Plus Die Resonanz auf die gemeinsamen Kochabende ist überwältigend. Der Amiko-Helferkreis sucht weitere Unterstützer.

GRENZACH-WYHLEN. Ein fröhliches Stimmengewirr und leckere Düfte dringen am Mittwoch aus der Küche im Pavillon der Bärenfelsschule. Der Amiko- Freundeskreis hatte zum inzwischen siebten Mal Flüchtlinge zu einem gemeinsamen Kochabend eingeladen, und der Andrang war riesig.

"Wir konnten gar nicht alle einladen, die gerne gekommen wären", so Ute Henninger-Sehling, die den Abend gemeinsam mit Christel Maier, Alexandra Pfeiffer und Christa Holzapfel organisiert hat. Dieses Mal steht die regionale Küche auf dem Speiseplan, also je drei Gerichte aus Baden, der Schweiz und dem Elsass. "Bei früheren Kochabenden gab es auch schon orientalische, italienische und afrikanische Küche, und da konnte jeder von ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ