Die Mutbürger erhalten Zuspruch

Heinz Vollmar

Von Heinz Vollmar

Mo, 25. Februar 2013

Grenzach-Wyhlen

Die erste Aktion der Bürgerinitiative Zukunftsforum gegen die Ansiedlung des Chemie-Entsorgers Zimmermann "in Zivil".

GRENZACH-WYHLEN. Mit mehreren Ständen in der Ortsmitte von Wyhlen und Grenzach präsentierte sich am Samstag die Bürgerinitiative Zukunftsforum Grenzach-Wyhlen mit Infomaterial und Gesprächen. Mit der Aktion wollte die BI Nachteile und Probleme aufzeigen, die gegen eine Ansiedlung des Entsorgerunternehmens Zimmermann auf dem BASF-Areal sprechen.

Die Mitstreiter der BI traten dabei ganz zivil in Straßenkleidung auf, es gab weder weiße Schutzanzüge noch "Giftmüllfässer", lediglich Blechtonnen wurden aufgestellt, wie sie aus dem Gebrauch der Chemie bekannt sind. Die waren plakatiert mit der Aussage: Sicher ohne Sondermüll. Wer die Anfangsbuchstaben von oben nach unten betrachtet, liest SOS.

Man wolle die Bürger der Doppelgemeinde nicht in weißen Schutzanzügen erschrecken, sondern mit sachlicher Information und im Gespräch ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ