Account/Login

Internetzugang für Jedermann

  • Do, 02. November 2017
    Grenzach-Wyhlen

     

Nur ein Jahr nach der Gründung hat der Verein Freifunk Dreiländereck schon rund 1600 freie Zugangsstellen eingerichtet.

Gleichberechtigte Vorstände beim Verei...erträge) und Tilo Levante (Vertrieb).   | Foto: Rolf Reissmann
Gleichberechtigte Vorstände beim Verein Freifunk sind Kilian Brogli (Vertreter Schweiz), Roland Zimmermann (Technik), Rüdiger Lorenz (Netz), Raimund Sommer (Verträge) und Tilo Levante (Vertrieb). Foto: Rolf Reissmann

GREANZACH-WYHLEN. Seit einem guten Jahr besteht der Verein Freifunk Dreiländereck. Damals hatten die Gründungsmitglieder die Vision, ein Netz freier, ungehinderter Zugänge zum Internet für Jedermann zu schaffen. Als am Freitagabend der Vorstand zur ersten Mitgliederversammlung seinen Bericht vorlegte, kam schon Staunen auf. Nahezu 1600 Knoten, also freie Zugangsstellen wurden seitdem im gesamten Kreisgebiet eingerichtet, weitere 70 kommen nochmals in Tuttlingen dazu.

Etliche Partner gaben dem Verein inzwischen sachliche und vor alle rechtliche Unterstützung, diese ist vor allem die Bewilligung, Rathäuser und öffentliche Gebäude als Standorte für die Router zu nutzen. Nahezu alle Rathäuser des Kreises sind mit ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar