Leise flehen Schuberts Lieder

Roswitha Frey

Von Roswitha Frey

Mi, 05. Februar 2014

Grenzach-Wyhlen

Tenor André Schann und Pianist Florian Metz berühren mit ihrer Musik im Bonhoeffer-Haus.

GRENZACH-WYHLEN. Nach der "Winterreise" widmeten sich der Tenor André Schann und der Pianist Florian Metz bei ihrem Liederabend im Bonhoeffer-Haus in Wyhlen dem "Schwanengesang" Franz Schuberts. Der letzte Liederzyklus des Komponisten dreht sich um Liebessehnsucht, Schmerz, Hoffnung, Verzweiflung und tiefe Seelenqual.

Einfühlsame Interpreten
Die beiden Musiker aus Grenzach-Wyhlen, die schon verschiedene gemeinsame Opern-, Operetten- ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ