Schüler planen für die Neue Mitte

Albert Greiner

Von Albert Greiner

Do, 23. Oktober 2014

Grenzach-Wyhlen

Die neunten Klassen der Realschule sammelten Informationen für ihr Projekt hinter dem Bauzaun an der Markgrafenstraße.

GRENZACH-WYHLEN. Mit einem zeitaufwendigen, aber auch sehr interessanten Projekt beschäftigt sich derzeit die neunte Klasse der Realschule. Zusammen mit ihren Techniklehrern Felix Nieweg und Timo Pilz widmen sie sich der künftigen Überbauung der "Neuen Mitte Grenzach". Angeregt zu dieser Idee wurden sie von Bauamtsleiterin Monika Neuhöfer-Avdic.

Die Gemeinde erhofft sich Ideen und Vorschläge von der Jugend für die Neue Mitte in Grenzach. In einer Zeitspanne von einem halben Jahr wollen die 14-jährigen Schüler nun in einem Modell ihre Vorstellungen dokumentieren. Entsprechend der derzeitigen Überbauung "Im Jericho" durch die Baugenossenschaft Grenzach sollen auch ihre vorgesehenen Gebäude in Beton auf Kleinformat entstehen. Da wurde mit den Techniklehrern in bereits ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ