Reaktion auf BZ-Interview

Zweiter Entsorger auf dem BASF-Areal? Lutz überrascht

Ralf Staub

Von Ralf Staub

Mo, 04. Februar 2013 um 19:59 Uhr

Grenzach-Wyhlen

Bürgermeister Jörg Lutz ist überrascht, dass bereits ein zweiter Entsorger bei BASF angeklopft hat.Grenzach-Wyhlen soll "auf keinen Fall zum Altlastenzentrum Deutschlands" werden – und will dagegen angehen.

Überrascht hat Bürgermeister Jörg Lutz die Aussage von BASF-Geschäftsführer Bernd Brian im BZ-Interview 2. Februar zur Kenntnis genommen, dass bereits eine zweite Entsorgungsfirma Interesse an einer Niederlassung im BASF-Areal bekundet hat. Dies entspricht nicht seinen Vorstellungen, "wir wollen kein Abfallcenter werden".

Lutz ist bisher davon ausgegangen, dass es als "Minimalkonsens" zu einer Rahmenvereinbarung mit der ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ