Account/Login

Grenzen des Wachstums?

  • So, 01. September 2019
    Kreis Emmendingen

     

Der Sonntag Die Bürgerinitiative "Jetzt langt’s" will den Europa-Park in die Schranken weisen.

Schafft Spaß und Arbeitsplätze für viele in der Region: der Europa-Park.   | Foto: Europa-Park
Schafft Spaß und Arbeitsplätze für viele in der Region: der Europa-Park. Foto: Europa-Park

Der Europa-Park wächst rasant. Doch zunehmender Trubel und Bebauung passen vielen in den betroffenen Gemeinden nicht. Nun hat sich eine Bürgerinitiative mit dem Namen "Jetzt langt’s" gegründet. Sie will für eine Debatte sorgen, die dem Erlebnispark und überhaupt der Bebauung in der Region Grenzen setzt.

"Wir wollen uns auf die Seilbahn konzentrieren", erklärt Alex Moser bei einem Treffen der BI am Donnerstag. Rund 50 Interessierte sind beim idyllisch gelegenen Anglerheim in Rheinhausen-Oberhausen zusammengekommen, um über den Widerstand gegen die Expansion des Europa-Parks zu diskutieren. Moser, der ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar