Grenzwertiger Auftakt und eine Nullnummer

sid

Von sid

Mo, 29. Oktober 2012

Ski Alpin

Start der alpinen Ski-Saison in Sölden / Nur Weinbuchner glänzt.

SÖLDEN (sid). Na ja, meinte Maria Höfl-Riesch, so toll sei das jetzt nicht gewesen. "Ich als Elfte beste Deutsche, das ist schon ein bisschen mau", sagte die Doppel-Olympiasiegerin nach dem ersten Rennen der neuen Weltcup-Saison. Ja, es hätte besser laufen können, urteilte auch Wolfgang Maier, der alpine Sportdirektor, nach einem recht "grenzwertigen" Riesenslalom bei Nebel und Schneefall auf dem Rettenbachgletscher hoch über dem österreichischen Sölden: "Bei den nächsten Rennen müssen ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung