Klimaschutz

Greta Thunberg: Klimaheldin und Medienphänomen

André Anwar

Von André Anwar

Fr, 07. Dezember 2018 um 20:30 Uhr

Panorama

Sie war der Star des UN-Klimagipfel im polnischen Kattowitz: Seit Wochen berichtet die Welt über die 15-jährige Klimaschützerin Greta Thunberg. Doch Kritiker werten sie als Medienphänomen.

Binnen weniger Monate ist sie zum Klimaschutzweltstar geworden. Überall wo die 15-jährige Greta Thunberg derzeit auf dem UN-Klimagipfel im polnischen Kattowitz auftaucht, bildet sich eine Menschentraube um die schwedische Schülerin. "Es herrscht derzeit totales Chaos um Greta, sie hat nicht eine freie Minute", berichtet eine Stockholmer Bekannte des Mädchens. Manche halten sie für ein Mädchen, das mit unbedingtem Willen für seine Überzeugungen einsteht. Doch Kritiker sehen in ihr ein Medienphänomen – und ein Produkt übereifriger Eltern.



...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ