BZ-Gastbeitrag

Greta Thunberg weckt Erwartungen, die nicht erfüllt werden können

Klaus Leisinger

Von Klaus Leisinger

Sa, 05. Oktober 2019 um 16:13 Uhr

Kommentare

BZ-Plus Der Klimawandel und der Verlust der Artenvielfalt sind drängende Problem. Aber tiefe Reformen können nicht "von oben" vorgeschrieben werden, meint BZ-Gastkommentator Klaus Leisinger.

Einmal im Jahr kommt die internationale Gemeinschaft zusammen, um sich mit der Lösung von Problemen zu befassen, von denen alle Menschen auf der Welt betroffen sind. Trotz alarmierender Botschaften: In den vergangenen 25 Jahren wurden immense Fortschritte erzielt.

Die Welt ist auf viele Arten besser als früher
Die Anzahl der in absoluter Armut lebenden Menschen konnte halbiert werden, das Ozonloch wurde geschlossen, tödliche Krankheiten wurden erfolgreich bekämpft oder durch Impfungen vermieden. Masern-Impfungen allein resultierten in einem Rückgang der diesbezüglichen Sterblichkeit um 80 Prozent. Den meisten Menschen auf der Welt geht es besser denn je.

Nun geht es darum, das Erreichte zu ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ