Große Bühne für die Pferde

Heinrich Fehrenbach

Von Heinrich Fehrenbach

Mo, 09. September 2019

St. Märgen

BZ-Plus Reit- und Fahrvorführungen begeistern das Publikum beim Rahmenprogramm des Rossfests.

ST. MÄRGEN. Nach der Eröffnung des Rossfestes mit Handwerkerhock und Partynacht am Freitag folgte nach den ersten Prämierungen am Vormittag einer der Höhepunkte mit den Reit- und Fahrvorführungen am Nachmittag. Manfred Weber, Zuchtleitung Kaltblut und Kleinpferde beim Pferdezuchtverband Baden-Württemberg, führte fachkundig durch das Programm. Er hatte für jede Schaunummer Thema, Name und das Wichtigste der Akteure parat.

Erster Programmpunkt des fast zweistündigen Schauprogramms war die 24-er-Reitquadrille unter Leitung von Claudia Becherer. Es war eine Kooperation von Reiterinnen und Reitern der Bezirksvereine Mittlerer Schwarzwald und Hochschwarzwald. Für die rund zehn Minuten dauernde Vorführung hatten die Beteiligten lediglich zwei Termine zum Trainieren auf dem Platz gehabt. Von der Interessengemeinschaft "Kaltblut" kam anschließend Roland Bäuerle mit einem Zehnspänner in den Ring. Zehn Pferde, das jüngste drei Jahre alt, das älteste 15 Jahre alt, hatten eine "Wagonette" als Kutsche angespannt. Roland Bäuerle, von der Ostalb stammend, ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ