Großangelegte Kontrollen

Große Fahndungsaktion mit Militärhubschrauber am Hochrhein

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Di, 18. Juni 2019 um 09:46 Uhr

Bad Säckingen

Am Samstag hat es einen Einsatz der Bundespolizei Weil am Rhein, des Polizeipräsidiums Freiburg und der Eidgenössischen Zollverwaltung gegeben. Gefunden wurden unter anderem 1,2 Kilo Kokain.

Ein gemeinsamer Fahndungseinsatz der Bundespolizei Weil am Rhein, des Polizeipräsidiums Freiburg und der Eidgenössischen Zollverwaltung hat am Samstag stattgefunden. Das teilt die Bundespolizei am Dienstag mit. Diese Fahndungsaktion im grenznahen Raum zu Frankreich und zur Schweiz wurde mit dem Einsatz eines Helikopters der Schweizer Luftwaffe organisiert. Es fanden auch Kontrollen auf Schweizer ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ