Große Lösung für Laguna

Hannes Lauber

Von Hannes Lauber

Mi, 21. Juli 2010

Weil am Rhein

Wenn man das Freibad erhalten will, kommt die Stadt mit einer Komplettsanierung am besten weg.

WEIL AM RHEIN. Nachdem im März die Komplett-Sanierung des Laguna-Badelandes als teuerste Lösung noch außen vor blieb, gilt sie nun, nach neuen Untersuchungen als wirtschaftlich vernünftigste Lösung. So jedenfalls sehen es der Laguna-Aufsichtsrat und die Stadtverwaltung. Am Montag hat sich dieser Auffassung nun auch der Finanzausschuss angeschlossen.

Ende März bei der ersten Diskussion im Gemeinderat war die Komplett-Erneuerung von Sauna, Hallen- und Freibad noch auf fast 20 Millionen Euro taxiert worden. Inzwischen hat man die Kosten deutlich reduziert, nach aktueller Rechnung sollen für Hallenbad und Sauna 13,3 ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung