Große Pläne für eine kleinere Armee

Bärbel Krauß

Von Bärbel Krauß

Mo, 16. August 2010

Deutschland

Was Verteidigungsminister Guttenberg mit der Bundeswehr vorhat, behagt vor allem den Konservativen nicht.

Weniger Berufssoldaten, weniger Kasernen, Aussetzung der Wehrpflicht – die geplante Bundeswehrreform ist vor allem in der Union umstritten.
Wie viele Soldaten soll es künftig noch geben?
Ende Juli standen 248 700 Soldaten im Dienst der Truppe: 188 000 Berufs- und Zeitsoldaten, 33 000 Grundwehrdienstleistende und 26 400 Wehrpflichtige, die ihren Wehrdienst ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung