Gruseliger Auftritt im Geisterspiel

dpa

Von dpa

Fr, 13. März 2020

Fussball International

Borussia Dortmund agiert auswärts wieder mal zu zaghaft – und scheitert in der Champions League.

PARIS (dpa). Thomas Tuchel war mächtig in Fahrt. Nach dem 2:0 (2:0) seines Teams am Mittwochabend im Geisterspiel gegen seinen ehemaligen Club aus Dortmund und dem ersehnten Einzug ins Viertelfinale der Champions League nutzte der Trainer von Paris Saint-Germain jedes Interview zur Abrechnung mit seinen Kritikern. ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ