Auf die Suche nach dem Menschen

Axel Dröber

Von Axel Dröber

Di, 18. Mai 2010

Gundelfingen

Die Porträts der französischen Malerin Sylvie Desmoulin zeigen Figuren ohne jede Allüren / 23 Jahre Partnerschaft mit Meung.

GUNDELFINGEN. Die Porträts der französischen Malerin Sylvie Desmoulin zeigen Figuren ohne jede Allüren. Die französische Künstlerin aus der Partnerstadt Meung-sur-Loire fängt sie in einem Moment ein, in dem etwas von ihrem Sein hervorscheint. Seit Freitag stellt die Frau des ehemaligen Bürgermeisters der Gundelfinger Partnerstadt im Foyer des Gundelfinger Rathauses einige ihrer Werke aus.

Sylvie Desmoulin-Doligé war nicht alleine in den Breisgau gekommen, sondern hatte ihren Mann Eric Doligé und ihre Tochter Héloïse mitgebracht. Gundelfingens Bürgermeister Reinhard Bentler begrüßte auch Michel d’Aboville und seine Frau Anne, die am Zustandekommen der Partnerschaft zwischen Meung-sur-Loire und Gundelfingen wesentlich beteilig waren. Nach 23 Jahren Städtefreundschaft ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ