Die Kunst liegt in der Abstraktion

Andrea Steinhart

Von Andrea Steinhart

Di, 15. Mai 2012

Gundelfingen

Der Kunstverein Gundelfingen zeigt zurzeit Graphiken und Malerei von Emil Wolfgang Hanns im Foyer des Rathauses.

GUNDELFINGEN. Emil Wolfgang Hanns malt Bilder, die sich einprägen. Sie liefern Gesprächsstoff, regen an zur Beschäftigung, zum Sinnieren: Die Werke verlangen dem Betrachter was ab. Überzeugen können sich Kunstliebhaber derzeit bei der Ausstellung im Gundelfinger Rathaus. Dort sind die interessanten Werke bis 6. Juni zu sehen.

Nach farbigen und figürlichen Malereien der letzten Ausstellungen zeigt der Gundelfinger Kunstverein nun abstrakte Werke, die in ihrer Farbgebung einheitlich sind: Es sind warme Gelb-, Ocker- und Brauntöne, die eine gewisse Ruhe ins Foyer des Rathauses bringen. "Die Natur ist mein Vorbild", sagte Emil Wolfgang Hanns bei der ...

BZ-Archivartikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ Plus und BZ-Archivartikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archivartikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ