Sich für eigene Interessen einsetzen

Andrea Steinhart

Von Andrea Steinhart

Di, 22. November 2016

Gundelfingen

In einem Workshop erstellen 135 Jugendliche aus Gundelfinger Schulen eine Liste mit Wünschen an die Kommunal- und Landespolitik.

GUNDELFINGEN. Die Jugendliche am Gundelfinger Albert-Schweitzer-Schulzentrum und an der Friedrich-Fröbel-Schule legten bei einem Politworkshop ihre Prioritäten fest. Die Wunschliste, die sie in einem offenen Gespräch dem Landtagsabgeordneten Volker Schebesta (CDU) und Bürgermeister Raphael Walz übergaben, war lang. Am Donnerstag werden die Jugendlichen gegenüber dem Gemeinderat ihr Ansinnen wiederholen.

Dorian aus der Klasse 8c steht am Freitagvormittag im Rondell des Albert-Schweitzer-Schulzentrums und hält ein Mikrophon in der Hand. Hinter ihm hängen Plakate mit zahlreichen Ideen, wie sich junge Menschen in kommunaler Politik ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung