Ensemble Corda et Laibum

Gut eingespielt und wie aus einem Guss

Edward H. Tarr

Von Edward H. Tarr

Mi, 01. Oktober 2014

Efringen-Kirchen

Ensemble Corda et Laibum in der Christuskirche Efringen-Kirchen.

Barock und Romantik standen am Samstag im Mittelpunkt des Saisonauftaktes der Kammerkonzerte Efringen-Kirchen; Gast der inzwischen von Walter Kösters und Eckhard Lenzing organisierten Konzertreihe war das dreiköpfige Heidelberger Ensemble Corda et Labium. Arne Müller (Violine), Michael A. Müller (nicht verwandt, Orgel) und Dan Fahlbusch (Violoncello) verbanden in der leider etwas spärlich besuchten Christuskirche Barockes von Bach und Händel mit Romantischem von Bruch und ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung