Gut in Schuss

Uwe Rogowski

Von Uwe Rogowski

Mi, 04. März 2020

Biathlon

BZ-Plus Ehrgeizig, bodenständig, selbstkritisch: Trainer Steffen Hauswald über den Top-Winter der Schwarzwälder Nachwuchsbiathleten mit Olympia- und WM-Nominierungen.

RUHPOLDING. Laut Kalender sind es noch ein paar Tage, bis der Winter am 20. März um 4:49 Uhr seine Zelte abbricht und dem Frühling Platz macht. Doch was heißt schon Winter? In manchen Gebieten kennen sie Schnee nur noch aus Erzählungen. Selbst in einigen mittelhohen Skiarealen bräuchte es Rollen unter den schmalen Latten, um vorwärts zu kommen.

Für Steffen Hauswald ist Schnee schon aus beruflicher Sicht eine wichtige Sache. Als Nachwuchs-Landestrainer, Sektor Biathlon, braucht er die weiße Unterlage, wie Bauarbeiter den Beton zum Hausbau. Skirollern, wie im Sommer auf Asphalt, ist auf Dauer nichts. Doch Hauswald klagt nicht. "Der Winter ist nicht optimal", sagt er, er sei aber "gar nicht so unzufrieden. Wir hatten im Schwarzwald immer ganz gute Trainingsbedingungen". Ist der Winter mild, müsse man sich den Gegebenheiten fügen, das nehmen, was runterkommt, und wenn man am Notschrei oder in Schönwald permanent "auf einer ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ