H2-Pioniere gesucht

Jens Kitzler

Von Jens Kitzler

So, 11. August 2019

Freiburg

Der Sonntag Wie die Region ihre erste kommerzielle Wasserstoff-Tankstelle bekommen soll.

Welcher Bürger, welche Firma fährt ein Fahrzeug mit Wasserstoff-Antrieb oder plant, ein solches anzuschaffen? Das Fraunhofer-ISE will zusammen mit dem Konsortium H2 Mobility eine erste kommerzielle Wasserstoff-Tankstelle in den Breisgau holen und sucht nach potenziellen Nutzern.

Während in den letzten Jahren in Städten und Dörfern zahlreiche Ladesäulen für Elektroautos pressewirksam eröffnet wurden, ist es um den umweltfreundlichen Antrieb mit Brennstoffzelle und Wasserstoff recht ruhig geblieben. Die Zahl der Akteure ist hier auch deutlich geringer: Im Raum Freiburg gibt es etwas mehr als eine Handvoll Fahrzeuge und die einzige Wasserstoff-Tankstelle der Region betreibt das Freiburger Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme (ISE) zu Forschungszwecken.

Doch das ISE möchte, dass die Wasserstoff-Mobilität in Südbaden eine festere Basis bekommt, und bittet ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ