Account/Login

Interview

Haben die Glocken bei der AfD-Kundgebung absichtlich geläutet, Pater Markus?

Anika Maldacker
  • Di, 30. Oktober 2018, 12:19 Uhr
    Stadtgespräch (fudder) Stadtgespräch

     

Kurz vor 20 Uhr, mitten in der AfD-Kundgebung am Rathausplatz am Montag läuteten die Kirchenglocken von St. Martin. Eine absichtliche Störung, sagen die Protestler. Pater Markus Fischer, leitender Pfarrer, verweist auf das 20-Uhr-Gebet – und schmunzelt. Das Licht im Kreuzgang hat er aber absichtlich gelöscht.

Pater Markus Fischer ist  leitender Pf...der Kirche St. Martin am Rathausplatz.  | Foto: Kirchengemeinde
Pater Markus Fischer ist leitender Pfarrer der Kirche St. Martin am Rathausplatz. Foto: Kirchengemeinde
Pater Markus, in den sozialen Netzwerken gab es im Laufe und nach der Demo das Gerücht, dass die Kirchenglocken von St. Martin absichtlich geläutet hätten, um die Kundgebung der AfD auf dem ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar