BZ-Interview

Hägelberg als Zukunftsmodell für die Energiewende

Robert Bergmann

Von Robert Bergmann

Do, 10. Februar 2022 um 07:29 Uhr

Steinen

BZ-Plus Jürgen Rösch und Manfred Ruf, sind die führenden Köpfe hinter der Energiewende made in Hägelberg. Sie finden, die von ihnen mitbegründete Genossenschaft Energie aus Bürgerhand taugt als Modell.

Andernorts wird über die Energiewende gesprochen, im 700-Einwohner-Dorf Hägelberg, einem Teilort von Steinen, ist die Abkehr von fossilen Brennstoffen seit 2011 weitgehend vollzogen – basisdemokratisch über eine eigens gegründete Genossenschaft. Robert Bergmann hat mit Jürgen Rösch und Manfred Ruf, Gründungsmitglieder von Energie aus Bürgerhand (EABH) darüber gesprochen, ob das Modell Hägelberg als Vorbild für andere Kommunen taugt.
BZ: Große Teile Hägelbergs werden seit mehr als zehn Jahren mit Hackschnitzelwärme aus einer von der Genossenschaft "Energie aus Bürgerhand" 2011 gebauten Nahwärmezentrale versorgt. Taugt das als bundesweites Modell oder wenigstens für weitere Kommunen im Landkreis?
Rösch: Also andere Experten auf dem Gebiet der Nahwärmeversorgung scheinen zu glauben, dass unsere Genossenschaft als Vorbild taugt. Wir sind ja nicht umsonst auch als Berater der interkommunalen Wärmewende in Lörrach tätig. Die Vertreter des Landkreises wollten uns neben den größeren Energieversorgern wie Badenova und Energiedienst auf jeden Fall dabei haben.
BZ: Was finden die Experten denn so spannend an Ihrem Mini-Leuchtturm-Projekt?
Rösch: Ich denke, wir zeigen in Hägelberg, dass im kleinen ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung