Account/Login

Essay

Halbzeit der Ampel-Koalition: Ohne Konflikte geht es nicht

Tobias Peter
  • Mo, 25. September 2023, 22:03 Uhr
    Kommentare

BZ-Abo Permanenter Streit in der Bundesregierung macht viele Bürger unzufrieden. Dabei liegen Konflikte in der Natur einer lagerübergreifenden Dreierkoalition. Der Umgang damit aber muss besser werden.

Regierungspartner mit unterschiedliche... und Wirtschaftsminister Robert Habeck  | Foto: Kay Nietfeld (dpa)
Regierungspartner mit unterschiedlicher Agenda: Kanzler Olaf Scholz (Mitte) mit Finanzminister Christian Lindner und Wirtschaftsminister Robert Habeck Foto: Kay Nietfeld (dpa)
1/2
SPD-Chef Lars Klingbeil sieht müde aus. Wie einer, der nächtelang von Babygeschrei wachgehalten wurde. Grünen-Chefin Ricarda Lang wirkt genervt – als käme sie von einer Familienfeier mit unsympathischen Verwandten. Der Grund für Erschöpfung und Missvergnügen ist bei beiden ein anderer: ein 30 Stunden langer Koalitionsausschuss Ende März.
Nur Finanzminister und FDP-Chef Christian Lindner gibt sich anschließend bei der Pressekonferenz fröhlich. "Ich darf ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

BZ-Abo -Artikel - exklusiv im Abo

Mit BZ-Digital Basis direkt weiterlesen:

3 Monate 3 € / Monat
danach 15,50 € / Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Abonnent/in der gedruckten Badischen Zeitung? Hier kostenlosen Digital-Zugang freischalten.