Krimi gegen Tschechien

Handball-Frauen erreichen EM-Hauptrunde

Björn Pazen, dpa

Von Björn Pazen & dpa

Do, 06. Dezember 2018 um 07:01 Uhr

Handball Allgemein

Exakt 25 Jahre nach dem ersten und einzigen gesamtdeutschen WM-Titel haben Deutschlands Handball-Frauen mit dem Einzug in die Hauptrunde ihr erstes EM-Ziel erreicht. Jetzt geht es nach Nancy.

Nach dem Happy End im Handball-Krimi gegen Tschechien hüpften Deutschlands Handball-Frauen ausgelassen über das Parkett und posierten voller Stolz für ein Siegerfoto. Durch das 30:28 (16:16) im letzten Vorrundenduell der Gruppe D buchte die DHB-Auswahl am Mittwochabend in Brest das Ticket für die EM-Hauptrunde. "Das war eine schwere Geburt", sagte Bundestrainer Henk Groener. "Da war zu viel Hektik drin. Aber die Mannschaft hat nie ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ